Geschichte

Die Miss Germany Corporation

Mit über 150 Events jährlich ist die Miss Germany Corporation Deutschlands unangefochtene Nummer 1, wenn es um die Organisation von Schönheitswettbewerben geht. Dieser konstanten Erfolgsgeschichte liegen über 50 Jahre Erfahrung zugrunde. Die Miss Germany ist und bleibt „Das Original“, wenn es um die Auszeichnung mit dem Titel Miss Germany, Mister Germany und Miss 50plus Germany geht.

Die Geschichte hinter dem Unternehmen

Gegründet wurde die Miss Germany Corporation 1960 von Horst Klemmer. Seinen Visionen, Kontakten und der unvergleichlichen Leidenschaft für die Bretter, die die Welt bedeuten ist es zu verdanken, dass aus einem nationalen Künstlermanagement ein Unternehmen von internationalem Ruf wurde. Die Seriösität und die Erfahrung sind bis heute die Grundsteine für das Oldenburger Familienunternehmen. Einen kompetenten Wegbegleiter fand Klemmer senior 1982 in seinem Sohn Ralf, der seit über 30 Jahren gemeinsam mit seinem Vater die Unternehmensführung inne hat. Gemeinsam expandierte man und beschäftigte, neben dem Headquarter in Oldenburg, deutschland- weit Mitarbeiter in Regionaldirektionen, welche die Event-Organisation vor Ort perfektionierten. Diese Professionalität überzeugt seit Jahrzehnten viele namhafte Sponsoren. Besonders stolz aber ist die MGC auf die Partnerschaft mit dem EUROPA*PARK in Rust, ein weit über die Grenzen hinaus bekannter Freizeitpark, der als Partner für die Endwahlen der MISS GERMANY gewonnen werden konnte. Beide Unternehmen kooperieren seit Jahren erfolgreich.

Der MGC angegliedert ist zudem ein Mediendienst mit Sitz in Berlin, der sämtliche Veranstaltungen wie die Wahl zur MISS GERMANY, zum MISTER GERMANY, zur MISS 50PLUS GERMANY, MISS WM, MISS EM, MISS EURO und zum MISTER EURO medienwirksam begleitet.

Verstärkt wird das Klemmer-Dreamteam seit 2016 vom Gründerenkel Max Klemmer, der 3. Generation. Max Klemmer ist Ansprechpartner für alle Belange der Unternehmenskommunikation und wird die MGC erfolgreich in die Zukunft führen.